Merkel bestimmt Weidmann als neuen Bundesbank-Chef

Der bisher als wirtschaftspolitischer Berater der Bundeskanzlerin Angela Merkel fungierende Jens Weidmann, wird Chef der Bundesbank. Bereits im Mai soll er den als Bundesbankchef amtierenden Axel Weber ablösen, wie die Kanzlerin in Berlin ankündigte. Angela Merkel begründete die Entscheidung mit Weidmanns „höchster Sachkompetenz“. Außerdem bescheinigte sie ihm einen „brillianten Intellekt“. Auch Finanzminister Wolfgang Schäuble hält dies für eine, nach seinen Worten „gute Personalentscheidung“. Bereits am Mittwoch soll die Nominierung Weidmanns offiziell vom Bundeskabinett beschlossen werden. Als neue Vizechefin ist die derzeitige Chefin der Finanzaufsicht, Sabine Lautenschläger geplant.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.