Die Woche doch noch gerettet

Was für eine Woche an den Finanzmärkten. Nach dem uns die Finanzkrise zu Wochenbeginn voll im Griff hatte, der Eurokurs und Ölpreis neue Höhen erreichten, hat der DAX sogar die Marke der 6.000 angekratzt.

Dann kam es aber plötzlich zur Wende. Einige positive Quartalszahlen und gute Stimmungen bei US-Banken haben das Blatt gedreht und den DAX nach oben geschoben. In der Wochenübersicht konnte der DAX damit sogar fast 4 Prozent gut machen.

Grund für Entspannung gibt es aber trotzdem nicht. Wenn die Woche eins gezeigt hat, dann das die Krise noch nicht vorbei ist und die Märkte extrem nervös reagieren.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.