Tourismusaktien wieder im Kommen

Laut TUI und Gfk Travelscope steigt die Zahl der Reisenden im laufenden Jahr auf etwa 48 Millionen Deutsche die gerne wieder zuhause raus möchten. Es wird wieder mehr verreist, war letztes Jahr bei den meisten noch sparen angesagt, so erholt sich die Lage derzeit und die Leute verreisen wieder. Dies hat Auswirkungen auf die Tourismusaktien. Reiseveranstalter überbieten sich selbst mit günstigen Angeboten und neuen Ideen, daneben die Onlineanbieter die am stärksten von dem Sparkurs profitieren. Kreuzfahrten stehen wieder sehr hoch im Kurs und verbuchen zunehmende Reisende.

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.